Die Hafenmeister-App

…das operative Hafengeschehen fest im Griff,
zu jeder Zeit an jedem Ort!

Pompomela unterstützt die HafenmeisterInnen am Bodensee mit vielen smarten Funktionen, die auf die Revierspezifika des Dreiländerecks abgestimmt sind. Pompomela respektiert dabei bewährte Traditionen, weshalb der Hafenmeister bei der Vergabe von Gastliegelätzen stets die entscheidende Instanz bleibt.

  • Für Smartphones, Tablets und Desktop-PCs (Webanwendung, ohne lokale Installationen)
  • Übersichtliche Darstellung des gesamten Belegungsgeschehen im Hafen
  • Leicht verständliche Verwaltung eingehender Liegeplatzanfragen
  • Freie Zuweisung von Liegeplätzen bei Gastlieger-Anfragen
  • Zahlreiche Einstellungen an die eigene Hafen-Philosophie anpassbar, wie z.B. Vorlaufzeit für Buchungen, Platzverfügbarkeit bzw. -buchbarkeit, Einbindung der Platzbesitzer bzw. Platzpächter in die Platzfreigabe, Mehrfachbuchungen von Plätzen, anlegen temporärer Liegeplätze z.B. für „Päckchen“, Bezahlwege und vieles mehr.
  • Einfache und vorgangsbezogene Kommunikation mit Liegeplatzpächtern und Gastliegern (z.B. bei Neuigkeiten, Regatten, Gefahren, etc.)
  • Mehrere Häfen pro Hafenmeister parallel verwaltbar
  • Ortsunabhängig (vor Ort oder auch zuhause am PC) die Geschicke im eigenen Hafen lenken
  • Bequem Vorort-Abrechnungen erstellen
  • Administration der Platz- und Hafeninformationen in Echtzeit über die App
  • uvm..

Folgende Bilder zeigen nur einen kleineren, ausgewählten Teil aller verfügbarer Funktionen:

Hafenkarte

  • Überblick über das aktuelle Hafengeschehen (mehrere Häfen parallel verwaltbar)
  • Detailinformationen zum Liegeplatz, Pächter und Gast
  • Umfangreiche Such- und Filtermöglichkeiten
    • Welche Plätze sind aktuell frei, welche sind durch Pächter belegt?
    • Welche Plätze sind aktuell durch Gäste belegt?
  • Welche Plätze lassen sich aktuell über die Wassersportler-App reservieren?
  • Platzfreigabe individuell für die Wassersportler-App reservierbar schalten
  • Export sämtlicher Platzdaten nach Excel

Belegungsplan

  • Zeitlicher Überblick (wochen- oder monatsweise)
    • Welche Plätze sind wie lange frei und welche sind wann durch Pächter belegt?
    • Welche Plätze sind wann durch welche Gäste belegt?
    • Wie lange bleiben die Gäste im eigenen Hafen?
  • Detailinformationen zu Pächter und Gast

Gastaufenthalte

  • Listen- und Detailansichten mit allen Aufenthalten
  • Umfangreiche Such- und Filtermöglichkeiten
  • Kommunikation und Verwaltung der über die Wassersportler App gebuchten Aufenthalte
  • Verwaltung der Gästeplatzanfragen, die nicht mit der App gebucht haben
  • Rechnungsstellung und Zahlungen
  • Möglichkeit mehrere Aufenthalte anzulegen (z.B. bei Vereinsgruppen)
  • Export sämtlicher Gast-, Rechungs- und Zahlungsdaten nach Excel

Rechnungsstellung

  • individuell an den Hafen angepasste Rechnungsdrucke (falls gewünscht)
  • Tageseinnahmen und vereinfachte Monatsabrechnung

Was Hafenmeister zu Popomela sagen

Roland Schwendinger

Ihr (das Pompomela-Team) habt einfach verstanden, wo den Häfen der Schuh drückt. Eine wirklich durchdachte und praktische Lösung! Weiter so Jungs.

Roland Schwendinger
Hafenmeister Schwedenschanze Fussach
hafenmeister@mbsv.at
Ralf Kaufmann

„Mir gefällt die App, weil sie allen am See die Freiheit des Wassersports bzw. das Touren auf dem See ermöglicht und der Hafenmeister das Geschehen jederzeit zuverlässig im Blick behalten kann.“

Ralf Kaufmann
Hafenmeister Wallhausen
hafenmeister-wallhausen@t-online.de

FAQ

Wie können wir (z.B. Hafen/Kommune/Verein) die Hafenmeister-App beziehen?

Die Hafenmeister-App wurde ausschließlich für die Hafenmeister am Bodensee konzipiert und wird deshalb nicht für das breite Publikum in den App Stores zum Download angeboten. Bei Interesse setzen sie sich bitte ganz unverbindlich mit uns in Verbindung: ahoi@pompomela.com oder telefonisch +49 (0)160 5959515 (G. Kreml). Alle weiteren Abstimmungen erfolgen persönlich mit unserer Crew.

Bereists seit dem Saisonstart 2021 wird die Pompomela Hafenmeister-App in den teilnehmenden Häfen eingesetzt. Die Hafenmeister dort sind instruiert und freuen sich auf Pompomela-Fans.

Was kostet die Pompomela Hafenmeister-App

Die Kosten sind hafenspezifisch (Größe, Infrastruktur, etc.) und setzen sich aus einer Jahresgebühr und einem Einmalbetrag zusammen. Für den laufenden Betrieb des Systems wird eine Gebühr in Höhe von 5 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Liegeplatz im Jahr berechnet.

Der Einmalbetrag für die Erstinbetriebnahme des Systems ist aufwandabhängig (Digitalisierung aller Liegeplätze, Schulung der Hafenmeister*innen und Kartographierung weiterer Hafeneinrichtungen). Frühentschlossenen Häfen möchten wir entgegenkommen und besonders „unter die Arme greifen“.

Interesse geweckt? Häfen können Pompomela ganz unverbindlich testen. Setzen Sie sich gern jederzeit mit uns in Verbindung: ahoi@pompomela.com

Auf welchen Endgeräten kann Pompomela für Hafenmeister genutzt werden?

Pompomela ist sowohl für die Nutzung mit handelsüblichen Smartphones und Tablets (Android/Apple) als auch stationär (z.B. im Hafenmeisterbüro) mit Desktop-PCs konzipiert.

Wie zahlt der Gastlieger? Online oder direkt beim Hafenmeister?

In Pompomela-Häfen erfolgt die Zahlung nach Wunsch der Hafenbetreiber in bar und/oder digital. Teilnehmende Häfen haben sich derzeit auf Barzahlung festgelegt (um den Übergang in die digitale Welt etwas zu entschleunigen).

Kann ich für den gleichen Zeitraum mehrere Liegeplätze belegen/buchen?

Das Buchen von mehreren Liegeplätzen ist möglich, allerdings dürfen sich die Buchungszeiträume zeitlich nicht überlappen. Somit wird sichergestellt, dass nicht mehrere Liegeplätze pro Skipper/Boot gleichzeitig angefragt bzw. gebucht werden.

Wird der freie Platz vom Gastlieger direkt reserviert, oder muss ich immer über den Hafenmeister reservieren?

Die Reservierungsbestätigung erfolgt durch den Hafenmeister, wobei in kleineren Häfen, in welchen kein Hafemeister Vorort sein kann oder Steganlagen ohne Hafenmeister, durch den Hafenbetreiber auch eine Autorisierung über eine intelligente Pompomela-Funktion zur Freigabe und Buchung von Plätzen erfolgen kann.

Wo werden die Daten gespeichert?

Serverdienst: Strato GmbH
Serverstandort: Deutschland (Berlin/Karlsruhe)
Datenübertragung: HTTPS-verschlüsselt

Kann ich Pompomela in meinem Hafen testen?

Pompomela kann unverbindlich für einen definierten Zeitraum und ausgewähltem Funktionsumfang getestet werden.

Außerdem können Häfen Pompomela gegenwärtig noch zu vergünstigten Konditionen beziehen. Dabei entstehen weder Kosten für die Digitalisierung der Hafenplätze und Hafeninfrastruktur, noch für die Schulung der Hafenmeister.